Fernleihe

DIESE MEDIEN KÖNNEN WIR PER FERNLEIHE BESTELLEN:

  • Fachliteratur, die nicht in unserem Bestand vorhanden ist
  • Kopien von Zeitschriftenartikeln für nicht-kommerzielle Zwecke

Pro geliefertem Buch/Aufsatz berechnen wir eine Gebühr von 4 €.

 

NICHT BESTELLBAR SIND:

  • Loseblattsammlungen und viel benutzte Bestände (Nachschlagewerke, Bücher aus Lehrbuchsammlungen etc.)
  • Präsenzbestände
  • Werke, die vor 1900 erschienen sind, und Werke von besonderem Wert (z. T. sind solche Werke mit Auflagen bestellbar, sodass man sie z. B. nur im Lesesaal der bestellenden Bibliothek nutzen kann)
  • Werke mit außergewöhnlichem Format (z. B. Zeitungen)
  • Bücher, die im Buchhandel für unter 15 € zu kaufen sind.

 

RECHERCHE UND FERNLEIHBESTELLUNG

Für die Fernleihe brauchen Sie einen gültigen Büchereiausweis der Stadtbücherei.

Nach der gesuchten Literatur können Sie selbst vorab in den Katalogen folgender Verbünde recherchieren:

Geben Sie Ihre Fernleihe-Bestellung direkt in der Stadtbücherei, per Mail an stadtbuecherei@oehringen.de oder per Fernleihe-Bestellformular, s. unten, auf.

Die Lieferung erfolgt an die Stadtbücherei Öhringen. Je nach Auslastung der gebenden Bibliothek und der Zustellung kann es bis zu 1 Woche (manchmal auch länger) dauern, bis das Medium bei uns eintrifft. Sie erhalten von uns einen Anruf oder eine E-Mail, sobald das gewünschte Medium da ist und für Sie zur Abholung bereitsteht.

Die Leihfrist wird von den Lieferbibliotheken vorgegeben. Sie beträgt in der Regel 4 Wochen. Ein Antrag auf Verlängerung der Leihfrist um 4 Wochen ist möglich, wenn das Medium in der gebenden Bibliothek nicht vorbestellt ist.

Es kann in Einzelfällen zu einer verkürzten Leihfrist kommen oder nur die Benutzung innerhalb unserer Bibliothek erlaubt sein. Auch in diesen Fällen ist die volle Bearbeitungsgebühr zu bezahlen.

 

    Angaben zu Ihrer Person

    Angaben zum gewünschten Titel

    Zeitschriftenaufsatz

    captcha
    Zum Abschicken des Formulars bitte die Zahlenkombination eingeben.